Lokales Bündnis für Klimaschutz

Die Grünen in Baden-Baden wollen sich künftig stärker mit örtlichen Gruppen vernetzen, um sich gemeinsam für Klimaschutz zu engagieren.

Eines der ersten Gespräche als frisch gewählte Sprecher*innen führten Ankica Rukavina und Thomas Gönner mit der Baden-Badener Gruppe von Fridays For Future FF Baden-Baden. Anlass war eine Einladung unseres Vorstandes an die Ortsgruppe zum offenen Austausch hinsichtlich des aktuellen Zwischenstandes beim Thema Klimaschutz und einer Diskussion zum momentan diskutierten Klimaschutzkonzept Baden-Baden 2030.

“Wir freuen uns sehr über den äußerst konstruktiven Austausch und hoffen zukünftig die Zusammenarbeit noch vertiefen zu können”, resümiert Ankica Rukavina. “Die besprochenen Schwerpunkte beim Ausbau des ÖPNV und der Windkraft teilen wir und werden diese ebenfalls weiterverfolgen. Das gemeinsame Ziel, Baden-Baden beim Klimaschutz voran zu bringen teilen wir als Klimabewegung in Baden-Baden!”

Thomas Gönner, jüngster Stadtrat und Mitbegründer Grünen Jugend im Kreis ergänzt: “Weitere Treffen und einen stetigen Austausch, besonders mit unserer Grünen Jugend, möchten wir etablieren. Wir schätzen die Bereitschaft von Fridays For Future, sich auch mit unserer Gemeinderatsfraktion und unserem Landtagsabgeordneten zu treffen – ein starkes Signal für einen geschlossenen Einsatz!”

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel