Von Wind und Auerhuhn – Windkraft auf der Hornisgrinde

Freitag, 24. Juli 2020, 18:30 UhrBis 24.07.2020 20:00 Uhr HornisgrindeVeranstaltet von: Hans-Peter Behrens, MdL

Wie kann die Energiewende bei dem schleppenden Windenergieausbau noch gelingen?

Wie können die von Bund und Land gesteckten Klimaziele erreicht werden? Eine Antwort hat Herr Griebl, langjähriger Betreiber des Windrads auf der Hornisgrinde. Der Stromertrag am Standort ist so ergiebig, dass mit dem bestehenden Windrad ca. 6000 Haushalte mit Energie versorgt werden können. Nun soll eine zweite Anlage entstehen, doch es bestehen artenschutzrechtliche Bedenken.Wir von Bündnis 90/Die Grünen Ortsverband Region Bühl laden Euch herzlich ein vor Ort mit Herr Griebl, den Landtagsabgeordneten Hans-Peter Behrens, Thomas Hentschel und Thomas Marwein sowie Naturschutzverbänden und weiteren Interessierten die bestehende Anlage zu besichtigen sowie die geplanten Erweiterungen zu diskutieren.

Die Veranstaltung wird am Freitag, den 24.07.20 um 18:30 Uhr, auf der Hornisgrinde stattfinden. Treffpunkt ist um 18:00 Uhr am Parkplatz Maria Linden in Ottersweier (Lindenstraße 26, Ottersweier).

Aufgrund der bestehenden Vorschriften zur Einhaltung der Hygiene-Regeln sowie zur besseren Planbarkeit bitten wir um eine Anmeldung zur Teilnahme unter: annika.hummel@gruene-ra-bad.de

Diesen Termin als iCal-Datei herunterladen